Das leckerste Karamell (Fudge) der Welt

 

Karamell (Fudge)

foodphotolove.de

 

So manche Food-Shootings sind wirklich eine Freude. Diese butterweichen Karamellen waren nicht nur sehr vielseitge Fotomodelle, sondern sind auch wirklich schnell gemacht und sehr lecker. Die Konsistenz ist sehr weich und zartschmelzend; ein Traum.

Vergesst Kuh-Bonbons und kocht euch flott ein hausgemachtes Karamell!!!


 

Weiche Karamellen (Fudge)

 
 

Das ist wirklich sehr einfach. Eine rechteckige Form (Vielleicht 20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und die Vanilleschote auskratzen. Dann alles (Vanillemark, Zucker, Grafschafter Karamell, Butter, Kondensmilch) bis auf die Schokolade in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nun die Hitze herunterschalten und ca. 12 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Schokolade einrühren. Jetzt die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form gießen und ein paar Stunden abkühlen lassen (geht auch über Nacht im Kühlschrank). Dann in Stücke schneiden und genießen oder in weißes Backpapier wickeln und verschenken.

Zutaten:

  • 250 g brauner Zucker
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen; ich habe die Kaufland-Hausmarke genommen)
  • 2 EL Grafschafter Karamell
  • 125 g Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 150g weiße Schokolade, grob gehackt